Knotenwettkämpfe der Jugendfeuerwehr

Am Samstag fanden bei uns im Feuerwehrhaus die ersten Knotenwettkämpfe der Jugendfeuerwehren der Stadt Waldeck statt.

In zwei Altersgruppen konnten die Jugendlichen ihr Können unter Beweis stellen.

Für die Verpflegung sowie Spiel und Spaß war ebenfalls gesorgt, sodass alle einen erfolgreichen Samstagnachmittag erleben konnten.

Wir gratulieren allen zu den erbrachten Leistungen.

Erfolgreiche Tatzenabnahme

Am vergangenen Samstag absolvierten 3 Kinder der Kinderfeuerwehr Höringhausen die Abnahme der Tatzen 1 und 2.

Die Kinder überzeugten mit ihrem Wissen und Können in feuerwehrtechnischen Bereichen.

Vom Grundwissen über die Feuerwehr, dem richtigen Absetzen eines Notrufes bis hin zu Feuerwehrknoten reichten die Aufgaben, die alle drei mit Erfolg bestanden.

Wir gratulieren recht herzlich zu dieser Leistung und hoffen, dass ihr weiterhin Spaß an der Kinderfeuerwehr habt.

Stadtwettkämpfe

Bei den Wettkämpfen auf dem Stadtzeltlager am vergangenen Samstag in Ober-Werbe, errang unsere Staffel der Jugendfeuerwehr einen herausragenden 3. Platz.

Zu dieser Leistung gratulieren wir recht herzlich.

Auch die Wettkampfstaffel der Einsatzabteilung erreichte den 3. Platz.

 

Großer Zapfenstreich

Zum 100 jährigen Jubiläum des Schützenvereins Bottendorf, hielten am 24.05.2019 der Spielmannszug Höringhausen zusammen mit dem Musikzug Bottendorf den Großen Zapfenstreich auf dem Dorfplatz in Bottendorf ab.

Ein besonderer Höhepunkt war das Zusammenspiel mit dem Marsch Preußens Gloria.

Ehrungen und Beförderungen

Am vergangenen Samstag wurden einige Einsatzkräfte der Feuerwehr Höringhausen auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehren der Stadt Waldeck in Nieder-Werbe befördert und geehrt.

Andreas Lamotte für 20 Jahre aktiven Dienst

Ingolf Wagner für 50 Jahre aktiven Dienst

Befördert wurden:

Andreas Lamotte zum Hauptlöschmeister

Jens Lahme zum Oberbrandmeister

Wir gratulieren den Geehrten und Beförderten recht herzlich.

Neues MTF

Am Dienstag wurde unser neues MTF in Dienst gestellt.

Das Peugeot Boxer Fahrgestell wurde durch die Firma Heidel an unsere Anforderungen angepasst und ausgebaut.

In Zukunft wird das Fahrzeug zum Transport von Einsatzkräften genutzt und ersetzt das ehemalige MTF.